Wenn du hier gelandet bist, hast du's Herz am rechten Fleck. Garantiert.


 

Du fühlst dich öfter überfordert von der Flut der auf dich einprasselnden Eindrücke.

Als Schönheit und Harmonie liebender Mensch bist du bestrebt, deine Umgebung glücklich zu sehen.

Da kommt es schon mal vor, dass du auf dich vergisst.

Und das merkst du erst, wenn du dich fragst, wo denn deine unbändige Lebensfreude geblieben ist...

 

Es liegt in deiner Natur, das Große Ganze sehen zu können, genauso, wie kleine Details, die anderen leicht entgehen. Du siehst die Zusammenhänge und wo du sie nicht siehst, suchst du danach.

Du liebst es, die Dinge als Ganzes zu erfassen, einzutauchen und den Sinn dahinter zu sehen.

Nur der Sinn des Lebens ist dir bisher verborgen geblieben.

Das führt dazu, dass du immer unterwegs, immer ruhelos auf der Suche bist.

 

Vielleicht sehnst du dich mittlerweile nach Ankommen. Nach einer Art zu Hause, von wo du all deine Abenteuer startest und am Ende des Tages - oder wann auch immer du willst - heimkehren kannst. Kraft tanken, dich sammeln um danach von neuem zu erstrahlen, wie die Sonne nach der Nacht.

 

Vielleicht bis du müde vom im Kreis laufen, vom nicht vorwärts kommen, weil ja alles rund um dich nach deiner Aufmerksamkeit schreit...

Vielleicht ist es Zeit, für einen Neustart. Reset. RESTART.

 

Darin kenn ich mich aus. Mein beruflicher Werdegang sieht nämlich aus, wie ein bunter Quilt, eine Patchwork-Decke, die erst beim Raus-Zoomen das gesamte Bild freigibt:

Meine Liebe und Verbundenheit zu Natur, zu der auch wir Menschen gehören!

Der Drang mich für diejenigen einzusetzen, die es für sich (noch) nicht können: Kinder, Tiere, Bäume, und das Bedürfnis, die Zusammenhänge zu begreifen.

Meine Begeisterung mit Menschen zu arbeiten, zu inspirieren, zu begeistern.

 

Forstwirtschaft, Sozialpädagogik, energetische Heil-Arbeit und Körperarbeit sind meine Basis-Stationen, auf denen ich aufbaue. Ich habe tausendmal Jobs hingeschissen, weil sie mich nicht erfüllten, in der Überzeugung, dass es noch mehr - mehr MEINS - geben muss! Ich habe meins gesucht - und gefunden! Täglich tauche ich mehr ein, täglich erfüllt es mich von innen heraus neu und tiefer.

 

DU gehörst du denen, die IHREN Weg gehen wollen, die tief in sich SPÜREN, dass es MEHR gibt, als das was sie aktuell leben. Du spürst den Ruf deines Herzens, deiner Seele, nach Wachstum und Entfaltung -

nach deinem persönlichen Abenteuer!

 

Du kennst sicher auch die dunkle Seite der Medaille von Feinfühligkeit und 'das Gute in allem sehen': 

Du kennst Vertrauens-Missbrauch auf verschiedenste Weise. Du hat vielleicht zugemacht und dir geschworen, dich nie wieder Menschen ganz zu öffnen. Du denkst, du hast recht. So und nicht anders kann es sein - denn das ist es, was dir BISHER Halt gegeben hat: DU allein. Du warst - bist Einzelkämpferin. Bis jetzt. Du hast Führungsqualitäten, die du als solche gar nicht siehst, weil du zugemacht, dich abgeschottet, dich einsam gemacht hast.

 

Dein Scharfsinn und deine Beobachtungsgabe haben dich immer wieder zu Selbstzweifel entführt, da das, was dir vorgespielt wird und das, was du spürst, nicht übereinstimmt.

 

Du hast gemeint, die anderen, älteren sind richtiger und du musst es nur härter versuchen,

bist noch nicht gut genug - so zu sein wie sie.

 

Doch nun spürst du: es reicht.

Genug gekämpft, genug gezweifelt.

Du willst mehr.

GENUSS.VOLL.LEBEN.

 

Re-Start. Werde, wer du bist.

Die Zeit ist reif: Lass uns reden.