Die Leichtigkeit des Seins.

Flexibilität im Denken, Fühlen und Handeln.

Samstag/Sonntag 16./17. Februar, 2019, Seminar: Samstag nachmittags

4****Hotel Sole-Felsen-Bad, 3950 Gmünd, Waldviertel

Gewollte und automatische Gewohnheiten prägen unser Leben. Bewusst und unbewusst. 

Je mehr Gewohnheiten wir ansammeln, umso enger wird unser Aktionsradius- sowohl im Handeln, als auch im Fühlen und Denken. Extremfälle dafür sind jene "schrulligen Alten", die wie in einer anderen Welt leben, weil sie den Anschluss an die Realität verpasst haben...

 

Im Gegensatz dazu gibt es aber auch jene Menschen, die "ewig jung" wirken und nicht zu altern scheinen!

Das sind jene, die in ihrem Leben dem folgen, was sie lieben, wonach sie sich sehnen, was sie begeistert.

Und die dadurch beweglich bleiben, sich erlauben, immer wieder neu auf Entdeckungsreise zu gehen und für das zu gehen, was sie tatsächlich erfüllt und glücklich macht!

 

Und alles beginnt mit dem ersten Schritt...:

 

WEG von alten Routinen, die uns nicht mehr dienlich sind, HIN zu Neuem, Unbekannten!

Das muss keine Weltreise sein, das kann auch ganz simpel eine Reise zu dir und in deinen Körper sein!

 

Oft laufen wir ja als "wandelnde Köpfe" durch das Leben und folgen wie ferngesteuert unseren Befehlen und Wertungen im Kopf. Nach einer einer Joga-Stunde oder einer Joggingrunde wirst du dann mit einer ganz anderen Körpererfahrung belohnt: du spürst dich ganz, erfüllt und kräftig und im Kopf ist es - endlich!- still!

 

 

Natürlicherweise DU sein.

Genau um diesen Zustand geht es. Ein Zustand in dem du sehr deutlich spürst, was tatsächlich für dich und deine Ganzheit stimmt und was nicht. Wo es dich natürlicherweise hinzieht oder was dich unberührt lässt. 

 

Damit hast du dir wieder jenen Zugang zu deiner inneren Weisheit geschaffen, den du von Geburt an hast und der durch eben jene unbemerkten Gewohnheiten überlagert wird, die uns die Anpassung an Familie, Gesellschaft, Umgebung,... ALS KIND abverlangt. Diese Gewohnheiten als Erwachsener beizubehalten birgt jene Einschränkungen, die wir als einengend, manipulierend, und frustrierend erfahren - bis wir uns derer bewusst werden und sie ablegen!

 

***

Dieses Seminar führt dich genau dorthin:

zum Erkennen deiner selbst gemachten, gewohnten Einschränkungen

(wie z.B. automatisch höflich sein, Bescheidenheit, sich aufopfern, lächeln, wenn dir gar nicht danach ist...)

und Ablegen derselben mit Musik und Bewegung!

 

Es kann so einfach sein! 

Ich lade dich ein, es auszuprobieren!

 

 

***

Organisatorisches:

 

Unsere gemeinsame Zeit beginnt um 12.30 Uhr mit dem Mittagessen im Hotel,

zum Ankommen, Kennenlernen, Zusammenfinden, Tank füllen, Genießen!

 

Das Seminar selbst findet am Samstag von 14.00-17.30 statt (inkl. Kaffee-Pause)

Danach ist noch Zeit und Raum für all eure Fragen!

 

***

 

Mit dem Seminar hast du die Möglichkeit auf ein wundervolles Wochenend-Package im

Hotel Sole-Felsen-Bad Gmünd!

 

  Inkludiert im Package-Preis sind

 

- ein 3-Gänge Mittagessen am Samstag im Hotel Sole-Felsen-Bad

- Seminar inkl. Pausenverpflegung

- Reichhaltiges Frühstücksbuffet am Sonntag

Sowohl am Samstag als auch am Sonntag hast du mit dem Package freien Zugang in das angrenzende Sole-Felsen-Bad!

- Eintritt für das Sole-Felsen-Bad ab 9.00 Uhr am Samstag und bis 22 Uhr am Sonntag!

- Leihbadetasche (mit Bademantel und Saunatuch)

 

***

Packages

 

Zimmer Kategorie jeweils: Waldviertel Classic

 

 

Doppelzimmer:

Anreise am Samstag: Seminar + 1 Nacht : € 165,- p.P.

Anreise am Freitag: Seminar + 2 Nächte: €249,- p.P.

(exkl. Ortstaxe: € 1,60)

 

Einzelzimmer:

Anreise am Samstag: Seminar + 1 Nacht : € 180,- p.P.

Anreise am Freitag: Seminar + 2 Nächte: €279,- p.P.

(exkl. Ortstaxe: € 1,60)

  

Für Begleitpersonen im Doppelzimmer ohne Seminar gelten gesonderte Preise.

  

Check in/Check out:

 

CHECK-IN: ab 09.00 Uhr bis 20.30 Uhr - Zimmer ab 15.00 Uhr verfügbar

CHECK OUT: ab 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

 

Early-Check-In (ab 9.00 Uhr) bzw. Late-Check-Out (bis 18.00) um je € 30,00 / Zimmer im Zuge der Reservierung (nur auf Anfrage, gegen Verfügbarkeit)